Villa le Piazzole - Homepage

  • Wilkommen in der Villa Le Piazzole

    Die engen, durch die Hügel führenden Straßen, die Villa Le Piazzole vom Stadtzentrum trennen, bieten nicht nur sicheren Schutz vor den Auswirkungen des Verkehrs, sondern auch positive Vorteile wie saubere Luft und friedliche Umgebung.

    Villa Le Piazzole verfügt über einen Swimming-Pool, der von April bis Ende Oktober beheizt wird und von einem weitläufigen Park mit elegantem Gartenpavillon umgeben ist.

    Zur Verfügung der Gäste steht eine Waschküche mit Self-Service; auf Anfrage servieren wir Ihnen auch das Frühstück. Alle Apartments sind mit eigener Küche,

    Mikrowelle, Wasserkocher, Geschirr und Besteck, direktem Telefonanschluss, Satellitenfernsehen, Klimaanlage und Safe ausgestattet.

    Geschichte der Villa

    Geschichte von Villa Le Piazzole, historischer Wohnsitz der Familie Acciaioli bis ins 15. Jh., wurde um einen älteren, mittelalterlichen Turm herum erbaut und liegt auf dem Arcetri-Hügel an der Kreuzung zweier durch die Hügel führender Straßen. Diese Straßen werden sogar in den klassischen Wegbeschreibungen für Spaziergänge durch die Hügel erwähnt (Via Suor Maria Celeste - Via San Matteo in Arcetri). Trotz seiner Nähe zur Stadt, die auf den Panoramafotos deutlich sichtbar wird, genießt Villa Le Piazzole angenehme Ruhe und saubere Luft, da die Hügel sie vom Stadtzentrum trennen und die engen Zufahrtsstraßen den Autoverkehr einschränken.

    Wie unsere Gäste uns bestätigen, liegt hier eine friedliche grüne Oase; man fühlt sich wie "in einer anderen Welt" im Gegensatz zur nahen Stadt. Während der Spaziergänge in den Olivenhainen und Weinbergen des Stammsitzes trifft man oft auf Hasen und Fasanen, die mittlerweile an die Anwesenheit der Menschen gewöhnt sind.